Das Jahresrundschreiben wurde an Euch versandt

Liebe Mitglieder,

das Jahresrundschreiben wurde die Tage per Post an Euch versandt. Es dürfte bereits bei den meisten angekommen sein. Im Schreiben erklären wir Euch, wie dieses Jahr die Kartenausgabe von statten gehen wird. Die Karten 2021 werden an Euch mit der Post versandt, sobald Ihr die alte Jahreskarte im beiliegenden Kuvert an uns zurück gesandt habt. Auf dem Kuvert ist bereits die Rücksendeadresse aufgedruckt. Ihr braucht also keine Marke draufkleben, das Porto zahlt der Empfänger, d.h. der Verein. Dafür müsst Ihr für den Druck, Versand, Porto und Rückversand  mit dem Jahreskartenpreis 5,00€ mehr überweisen. Berücksichtigt das, falls Ihr einen Dauerauftrag eingerichtet habt. Bitte schickt uns die alte Karte nicht vor dem 14. Dezember zu, da vorher kein Versand der Jahreskarte 2021 statt findet!! Sobald nach diesem Termin die alte Karte eingetroffen ist, geht Euch die neue Karte 2021 umgehend an Eure Postadresse zu. Wer in den nächsten 8 Tagen kein Jahresrundschreiben bekommen hat, soll uns schnelltens per Mail informieren. Es gibt immer wieder Fälle wo wir Adressänderungen nicht mitbekommen haben. Wer sich das Jahresrundschreiben elektronisch herunterladen möchte, kann dies hier auf der Homepage unter Rubrik „Downloads Rundschreiben“ tun. Falls Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr diese gerne über die Vereins Emailadresse info@derfischereiverein.de stellen.

Wir danken Euch für Eure Geduld in diesen schwierigen Zeiten. Bleibt gesund. Wir wünschen Euch allen noch eine schöne und erfolgreiche Herbst/Winterfischerei.

 

Euer Vorstand

Neueste Beiträge
Kurznachricht

Du hast genau JETZT eine Frage und möchtest direkt hier deine Nachricht schreiben. Dann bist du richtig.